Internationales Freiwilligen- und Praktikantenprogramm - IFP

IFP (Sozialassistenz)

6

 Sozialassistenz

Empfangsorganisationen: Soziale Organisationen und Stiftungen; Kinderheime; Hospize und
Altenpflegeeinrichtungen; Initiativgruppen und Interessenvertretungen für Menschen mit
Behinderung; Street-Work-Projekte
Regionen: Beliebige Region in der Ostukraine
Aufgabenbereiche: Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen im Bereich
der Sozialarbeit (Kinder, Jugendliche, Senioren) und der Gesundheitsprävention; Unterstützung
der Organisation beim Aufbau internationaler Kontakte und Partnerschaften
Zeitraum: 4 bis 12 Wochen
Unsere Leistung (kostenlos): Unterbringung im Einzelzimmer eines Universitätswohnheims mit
Internetanschluss; Abholung vom Flughafen/Bahnhof bei Anreise; ukrainische SIM-Karte,
Visitenkarten; Metro-Karte; Informationsmaterialien, Betreuung durch einen persönlichen
Tutor, Kulturprogramm und Exkursionen
Durch TeilnehmerIn zu tragende Kosten: Reisekosten; Selbstversorgung während des
Aufenthalts in der Ukraine

Amma5

Das Internationale Freiwilligen- und Praktikantenprogramm wird implementiert an den über 70 Partnerhochschulen und Organisationen des Vereins MultiKultiUA, die sich in folgenden Städten befinden: Kiew, Charkiw, Odessa, Dnipropetrowsk, Donezk, Saporoschje,Lvov, Kriwoj Rog, Nikolaev, Mariupol, Lugansk, Winniza, Makievka, Cherson, Poltawa,Tschernigow, Tscherkassy, Shitomir, Sumy, Chmelnyzkyj, Czernowitz, Enakievo, Rivne ,Dnipropetrovsk, Kirovohrad, Iwano-Frankiwsk, Krementschuk, Ternopil, Luzk, Kramatorsk,Melitopol, Kertsch, Nikopol, Uzhgorod, Berdyansk, Alchevs’k, Pavlograd, Severodonetsk,Jewpatoria, Lisicansk, Kamenez-Podolsk

Einsätze von Sozialassistenten haben in der Regel einen zeitlichen Rahmen von etwa 3 -6 Monaten. In Einzelfällen sind auch kürzere Einsätze möglich.

Bei Einsätzen, die den Zeitraum von 90 Tagen nicht überschreiten, ist für EU-Bürger kein Visum nötig.

Ein Praktikum kann in den Monaten September bis einschließlich Juni angetreten werden. Im August ist kein Praktikumsbeginn möglich!

_23rngJ6-bE

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind und zurzeit noch keinen Zugang zu europäischen Förderprogrammen haben, haben wir uns dazu entschieden, eine einmalige, je nach Einsatzort und Zeitraum gestaffelte Vermittlungsgebühr zu erheben, die für Einsätze ab dem 01.01.2014 gilt.

Bedingungen…

The sample of Internship contract (Praktikumsvertrag)…

 Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild auf Deutsch oder Russisch, Motivationsschreiben und ggf. Referenzen) als PDF-Dokument an

Anna Opitz (Koordination Freiwilligen- und Praktikantenprogramm): opitz.multikultiua@gmail.com

CC der Bewerbung an Sergej Savitskij (Erster Vorsitzender): savitskiy.s@ukr.net

Bewerben Sie sich noch heute!

Hier gehts zum Online-Antrag
Яндекс.Метрика
Translate »